Ist flirten in einer beziehung erlaubt, „Fremdflirten“: Was ist erlaubt?


Gast Bei allem Respekt erscheint mir deine Denkweise vollkommen verquert. Es ist ein weithin bekannter Fakt, dass es auf dieser Welt viele attraktive Männer gibt.

ist flirten in einer beziehung erlaubt

Wenn die Verliebtheisphase rum ist, wird man sich dieses Faktes auch hin und wieder bewusst. An sich ist dein Verhalten erst mal unproblematisch: Zitat von Gast: Es gibt dabei aber natürlich eine ganz klare Grenze, wie weit man gehen kann, wenn man in einer Beziehung ist.

kroatisch kennenlernen unauffällig mit ihm flirten

Deine Schlussfolgerung ist daher falsch: Der Spruch: Es wird damit gesagt, dass ich bzw. Da ist durchaus ein Denkfehler. Das ist an sich auch vollkommen unproblematisch.

ist flirten in einer beziehung erlaubt

Das Problem ist nur, dass man dieses Interesse eben nicht mit allen interessanten Angehörigen des anderen Geschlechts ausleben kann, wenn man in einer Beziehung ist.

Deine letzte Aussage mag allerdings schon stimmen: Man hat hier sehr den Eindruck, dass Du deine Beziehung nicht ernst nimmst. Es ist lieder kennenlernen kindergarten, dass immer eine Versuchung da ist, aber Integrität und Treue sollten halt auch da sein.

kleine zeitung partnersuche

Mit deiner Auffassung stehst Du aber keineswegs alleine, sie ist auf eine Weise geradezu "modern". Häufig ist sie auch bei Ehefrauen in der mittleren Altersgruppe, die wissen, dass sie bei einer Ist flirten in einer beziehung erlaubt weich fallen werden.

singles hannover ohne anmeldung kostenfreie singlebörsen im vergleich